Stechmücke

Tiere


Weltweit gibt es mehr als 3500 Arten, wovon über 100 in Europa heimisch sind. Um Eier legen zu können sind weibliche Stechmücken auf eine proteinreiche Blutmahlzeit angewiesen. Laut Angaben der Weltgesundheitsorganisation sterben jährlich etwa 1 Millionen Menschen in Folge von Mückenstichen, damit gelten diese unscheinbaren Insekten als mit Abstand gefährlichste Tierart der Welt.

Klasse

Insekt

Verbreitungsgebiet

Weltweit, außer Nord- und Südpol, sowie Wüsten

Kommentare

limofranz 29.10.2016 23:27
Unangenehm