Gegenseitiges Vertrauen



Sind Sie eifersüchtig, wenn Ihr Partner gelegentlich alleine ausgeht? Ein wenig Eifersucht kann Ihrem Partner sogar schmeicheln, denn so zeigen Sie, dass Sie Ihn nicht gerne teilen. Neigen Sie allerdings dazu, Ihrem Schatz hinterher zu spionieren oder sogar sein Handy zu durchstöbern, haben Sie ein ernsthaftes Vertrauensproblem. Wenn keine bewiesenen Gründe für die Gegenannahme vorliegen, sollten Sie Ihrem Partner vertrauen und ihn nicht zu sehr einengen. Gegenseitiges Vertrauen ist eine der zentralen Voraussetzungen für eine stabile Beziehung.





Kommentare

 
Lacrima666 02.05.2018 13:06
Eindeutig, ganz falsch ist: Vetrauen ist gut, Kontrolle ist besser.
Kontrolle ist ein Zwang und wenn der beginnt ist die Beziehung hin.