Hanoi



Hanoi ist die Hauptstadt Vietnams und bedeutet übersetzt "Stadt innerhalb der Flüsse". Aktuell erfolgt der öffentliche Personennahverkehr vollständig mit Omnibussen, allerdings ist ein U-Bahn-System im Bau. Besondere Sehenswürdigkeiten sind die Altstadt, der Hoan-Kiem-See, die Zitadelle Thang Long sowie das Thăng-Long-Wasserpuppentheather. Der Hoan-Kiem-See wird auch als Schwert-See bezeichnet, ist knapp 700 m lang und ist Hanois bekanntester See. Die Zitadelle hat eine Gesamtfläche von 140 ha, wobei der Zentralbereich, der ca. 20 ha umfasst, im Jahr 2010 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Das Wasserpuppentheater existiert nur in Vietnam. Bei dieser Inszenierung besteht die Bühne aus einem Wasserbecken. Die Begrüßung des Publikums erfolgt durch ein kleines Orchester, welches das gesamte Stück begleitet. Und die Orchestermitglieder verleihen den Puppen ihre Stimmen.


Marktstand in der Altstadt von Hanoi



Kommentare

 
Sacred2 26.11.2019 08:56
aussagekräftiges Bild!


 
garten84 15.07.2018 21:58
Interessantes Land!