Robert Downey



Robert Downey Jr. gilt seit einigen Jahren als einer der besten Schauspieler. Zwischen Juni 2014 und Juni 2015 verdiente er ca. 80 Millionen US-Dollar. "Chaplin", "Sherlock Holmes" und "Iron Man" sind nur einige der Filme, in denen er sein Schauspieltalent bewies. In der Vergangenheit hat er sich jedoch einige Fehltritte geleistet, die ihm beinahe seine Karriere gekostet hätten: Wegen seines Drogenkonsums während der Dreharbeiten zu der Serie "Ally McBeal" wurde er 2001 von den Serienproduzenten entlassen. Er musste erst etliche Entzugstherapien hinter sich lassen, bis er mit dem Kinofilm "Gothika" im Filmgeschäft wieder Fuß fassen konnte. Seit der Heirat der Produzentin Susan Downey im Jahr 2005 hat er auch endlich in der Liebe sein Glück gefunden.





Kommentare