Jumping Jack



Die Jumping Jack-Übung eignet sich hervorragend zum Aufwärmen. Stellen Sie sich zunächst mit geschlossenen Beinen hin und halten die Arme gestreckt am Körper, so dass sich Ihre Hände auf Hüfthöhe befinden. Gehen Sie leicht in die Knie und machen einen kleinen Sprung, bei dem Sie die Beine und Arme gleichzeitig vom Körper weg strecken. Dann gehen Sie wieder leicht in die Knie und machen den nächsten kleinen Sprung so, dass Sie Ihre Beine wieder schließen und gleichzeitig die Arme in die Ausgangsposition Nähe Hüfthöhe bringen. Wenn Sie diese Übung 25-30 Mal wiederholt haben, sollte Ihr Körper aufgewärmt und bereit für das richtige Training sein.





Kommentare

 
reiner_wolf 12.03.2019 16:47
Mach dich nicht zum Affen...


 
chrystelle 20.02.2019 15:08
hände rauf üben üben