Thema: Schließung des Forenbereichs "Handeln"

djoni 02.09.2014 21:41
Liebe Mitglieder,

in letzter Zeit häufen sich die Fälle, in denen es beim Punktehandel im Forum zu Unregelmäßigkeiten kommt. Wir haben uns daher entschlossen, den Punktehandel im Forum einzustellen. Ab dem 23.09.2014 wird es im "Handeln" -Forum nicht mehr möglich sein, Punkte gegen Echtgeld zu handeln.

Wir bitten daher alle Nutzer die einen aktiven Thread im "Handeln" -Forum betreiben, den Handel innerhalb der nächsten 3 Wochen einzustellen und dies im Thread zu vermerken. Nach Ablauf der Frist (23.09.2014) wird das Handel-Forum geschlossen und die Threads archiviert.

Aus gegebenem Anlass weisen wir noch einmal ausdrücklich darauf hin, das eBesucher keinerlei Verantwortung für den An- und/oder Verkauf von Punkten durch Dritte übernimmt.

Euer eBesucher Team

Fabuz2 03.09.2014 00:43
Ich denke nicht, dass das der richtige schritt ist.
Eine andere Möglichkeit zieht ihr nicht in Erwähnung? Zum Beispiel dass man hier nur handeln darf nachdem man einen Amtlichen Ausweis hinterlegt hat? Und selbst dann nur wenn man zuvor nicht negativ aufgefallen ist und min.(zumindest beim Verkauf von Punkten) ein Jahr oder so registriert ist?
eBesucher wird dadurch nur unattraktiv...

Ballof 03.09.2014 23:51
Da gebe ich Fabuz2 allerdings Recht. Eine weitere Möglichkeit wäre ein unabhängiger Dritter über den diese Geschäfte laufen. Es gibt einige Möglichkeiten, aber handeln komplett abzuschaffen könnte eventuell den Tod für Ebesucher bedeuten ...

Huskynarr 04.09.2014 21:51
Ein eigner kleiner Handels/Markt-Platz wäre doch als Funktion hier dann richtig.
Eine Art Ebay im "Klein" Format.

T0mby 04.09.2014 23:18
GardenPiratez;225775 wrote:Ein eigner kleiner Handels/Markt-Platz wäre doch als Funktion hier dann richtig.
Eine Art Ebay im "Klein" Format.
Auf eBesucher kann man selbst BTP / MTP kaufen und verkaufen, sowie umwandeln. Ich denke nicht, dass ein entsprechender Marktplatz erscheinen wird - oder doch?

Sebastian 15.09.2014 07:05
Uns ist bewusst, dass hierdurch viele ehrliche Nutzer des Forums in Ihren Aktivitäten eingeschränkt
werden. Wir sehen hier aber leider keine andere Möglichkeit als so vorzugehen wie angekündigt. Eine
Art Treuhandservice oder die Hinterlegung eines Ausweises ist für unseren Support nicht zu
bewältigen. Darüber hinaus ist es auch so, dass viele Nutzer die Telefonnummerprüfung - mit der wir
Nutzer vor unberechtigtem Zugriff auf Ihre Konten schützen wollen bereits als zu rigide
Vorsichtsmaßnahme kritisieren. Auch in dieser Hinsicht sehen wir keinen Spielraum für zusätzliche
Sicherheitsvorkehrungen.
In den kommenden Wochen wird es einige Ankündigungen hinsichtlich grundsätzlicher Neuerungen geben,
durch die wir die Aktivitäten auf eBesucher neu ausrichten wollen.



TheGreenland 16.09.2014 07:28
"Ab dem 23.09.2014 wird es im "Handeln" -Forum nicht mehr möglich sein, Punkte gegen Echtgeld zu handeln."

Heißt das, dass es noch möglich sein wird MTP gegen BTP zu handeln? Man kann doch Regeln festlegen, dass der Handel von Punkten gegen Echtgeld untersagt ist.


Beste Grüße


djoni 19.09.2014 15:58
Hi! BTP können weiterhin gegen MTP gehandelt werden, auch wird es möglich sein, eBesucher gegen Lose oder ähnliches einzutauschen.

amonoxy 26.09.2014 10:33
wieso es kein echtzeithandel gibt wo die user für eine kleine gebühr ihre ebesucher anbieten oder welche kaufen
können da kann man beim handel nichts falsches machen

djoni 29.09.2014 17:14
@amonoxy, danke für Deinen Vorschlag. Momentan sieht es jedoch so aus, dass wir es dabei belassen.

radovin 21.10.2014 04:03
Wenn es hier zu Unregelmäßigkeiten kommt liegt das sicher daran, daß hier inzwischen alles reingemommen wird, was irgendwie 2 Beine hat. Leider hat auch Ebesucher vergessen, daß Quantität ganz weit weg von Qualität ist. Das erlebe ich immer wieder, wenn Firmen gewaltig expandieren und dann größenwahnsinnig werden.

Ich war ja schon länger nicht mehr aktiv und erschrecke jedesmal neu, wenn ich hier mal vorbeischaue. Der neueste Klopfer: Handeln mit Punkten nicht mehr möglich. Damit wurde eine bis dato recht stabile Internetwährung quasi totgetreten. Was nützt es mir denn, wenn ich Punkte gegen Lose tausche? Und wird dabei etwa nicht beschissen?

Ich glaube eher, Ebesucher ist der Handel ein Dorn im Auge, weil dadurch der eigene Umsatz geschmälert wird. Die Unregelmäßigkeiten hat es schon immer gegeben, auch in meiner Zeit als Moderator hier. Dann müssen Wege gefunden werden, mit denen alle leben können. Aber einfach alles zu unterbinden, ist vollkommen daneben. Womit sich etliche hier ihre hart erarbeiteten Punkte in die Haare schmieren können, weil sie damit nichts mehr anfangen können.

Denkt mal drüber nach.