Restarter Software

eBesucher Restarter

Damit die Surfbar auf Dauer fehlerfrei funktioniert wäre ein Browser notwendig, der gegen alle möglichen Fehler von Webseiten geschützt ist. Leider sind alle im Moment erhältlichen Browser nicht stabil genug und stürzen früher oder später ab. Wir haben daher eine spezielle Software entworfen, welche die Surfbar automatisch neustartet sobald der Surfvorgang unterbrochen wird. In Verbindung mit dem Restarter kann die Surfbar somit ohne Unterbrechung verwendet werden, ein manueller Neustart ist nicht notwendig.

Die Benutzung der Restarter Software ist optional und nicht zwingend notwendig, weitere Informationen finden sich im Mitgliederbereich unter Surfbar & Klicks > Restarter.

Systemvoraussetzungen

eBesucher Restarter

Funktionsweise

Nach dem Programmstart überprüft der Restarter jede Minute, ob die Surfbar noch aktiv ist. Sofern die Surfbar unterbrochen wurde oder der Browser abgestürtzt ist, wird der Restarter versuchen den Browser neuzustarten und die Surfbar erneut zu öffnen. Der Browser wird hart beendet (es werden also alle möglichen Programmabfragen vor dem Schließen ignoriert). Somit kann eine Unterbrechung durch eventuelle Fehlerabfragen unterbunden werden und ein fließender Surfvorgang gewährleistet werden.

Verwendung mit Surflinks

Es ist auch möglich, den Restarter in Verbindung mit einem individuellen Surflink zu verwenden. Hierzu müsst Ihr im eBesucher Restarter den kompletten Name des Surflinks eingeben. Zur Erinnerung:

Dies sieht dann folgendermaßen aus:.

Verwendung mit Surflinks


FAQ für Nutzer

Besuchertausch

Mailtausch

Klickanzeigen

Freunde werben

Regelverstoß

eBesucher API

Weiteres