Filterung über die Browser-Sprache

Filterung über die Browser Sprache

Die Besucher einer Webseite lassen sich nach verwendeter Browser-Sprache bestimmen. Die verwendete Browser-Sprache definiert, in welcher Sprache eine Seite dargestellt wird. Die meisten Browser bieten die Möglichkeit, mehrere Sprachen anzugeben. Typische Einstellungen sind:

eBesucher geht in einem solchen Fall davon aus, dass die erste bevorzugte Browser-Sprache eine dem Nutzer geläufige Sprache oder seine Hauptsprache ist. Als sekundäre Sprache sind alle weiteren Sprachen gemeint, die sich in der Sprachliste des Browsers befinden.

Filterung über die Browser Sprache

Wofür gibt es Browser Sprachen?

Die Sprache wird über die Einstellung des Nutzers im Internetbrowser ermittelt. So kann besipielsweise ein deutscher Nutzer von einem anderen fremden Herkunftsland auf die Webseite zugreifen, und dennoch die Spracheinstellung Deutsch (de-de) nutzen. Die Zusammensetzung ergibt sich dabei durch den Sprachcode (de für Deutsch) und den Ländercode (de für Deutschland).

Meist handelt es sich bei der ersten Sprache um die Muttersprache des Nutzers und bei der sekundären Sprache um eine dem Nutzer bekannte Sprache. Typische Browser-Einstellungen sind:

Deutsch als erste Sprache, keine zweite Sprache:

  • de-at (Deutsch - Österreich)

Deutsch als erste Sprache, Englisch als zweite Sprache:

  • de-de (Deutsch - Deutschland)
  • en-us (Englisch - Englisch (US-Amerikanisches Englisch)

Browser Sprache in Firefox

Warum soll ich die Browser Sprache filtern?

Die Filterung über den Sprachbrowser ermöglicht es, die Zielgruppe effektiv einzugrenzen. Wenn Sie die Browsersprache filtern, wird Ihre Kampagne je nach Anwendung des Filters nur bei denjenigen Besuchern eingeblendet, deren Sprache als erste oder zweite Sprache in den Browserkonfigurationen gesetzt ist.

Hier bietet sich ein Abgleich mit Statistiken der Webanalyse an. Relevante Fragen zur Optimierung Ihrer Kampagne sind dabei:

  • in welcher Sprache / welchen Sprachen ist meine Webseite verfasst?
  • welche Länder- und Sprachcodes verwenden meine Besucher?
  • welche Länder- und Sprachcodes sind marketingrelevant?

FAQ für Werbetreibende

Besucher kaufen

Werben in der Surfbar

Werben per Klickanzeige

Werben durch Mailversand

Besucherfilter für Werbetreibende

Weiteres