Minimale Verbindungsgeschwindigkeit voraussetzen

Minimale Verbindungsgeschwindigkeit voraussetzen Premium Mitgliedschaft

Da die Internetverbindung oftmals durch verschiedene Prozesse ausgelastet ist, entspricht die nominelle HTTP-Übertragungsleistung nicht der verfügbaren Bandbreite einer Internetverbindung. In regelmäßigen Abständen misst eBesucher daher die tatsächliche Verbindungsgeschwindigkeit eines Endgeräts durch Speed-Tests in der Surfbar.

Diese Tests ermöglichen es dem Werbetreibenden, Geräte die eine langsame Verbindung aufweisen auszuschließen. Der Werbetreibende kann den Wert der minimalen Verbindungsgeschwindigkeit selbst bestimmen, und Besuche unterbinden, die über ein Endgerät mit einer geringen Bandbreite ins Internet verunden sind. Relevant ist dieser Filter somit in erster Linie für Seiten die hochauflösende Videos abspielen.

Wir empfehlen den Filter für die minimale Verbindungsgeschwindigkeit bedacht anzuwenden und die Einschränkung der Reichweite für die Werbekampagne zu berücksichtigen.

Minimale Verbindungsgeschwindigkeit voraussetzen

Gründe für eine unzureichende Verbindungsgeschwindigkeit

Die Verbindungsgeschwindigkeit eines Endgeräts kann unzureichend sein, wenn das Endgerät für arbeitsintensive Prozesse wie File-Sharing, Backups oder Datenverarbeitung verwendet wird. Viele dieser Prozesse sind jedoch nur vorübergehend und nicht von Dauer. Die Messung der Verbindungsgeschwindgkeit ist demnach nur eine zusätzliche Qualitätsmessung, die von bedingter Aussagekraft ist.


FAQ für Werbetreibende

Besucher kaufen

Werben in der Surfbar

Werben per Klickanzeige

Werben durch Mailversand

Besucherfilter für Werbetreibende

Weiteres