eBesucher Addon - Neues Update

Veröffentlicht am 09.09.2021 12:25 | 7 Kommentare

eBesucher Addon: das gibt es Neues!

Ab sofort ist das eBesucher Addon für die Surfbar und Klicks im oberen Bereich der zu besuchenden Seite sichtbar. Als Webseitenbesucher wird dort ein animierter Statusbalken ausgewiesen. Der Balken weisst den Seitenaufenthalt aus und richtet sich nach den Parametern der Werbekampagne.

Indem der Webseitenbesucher mit der Maus über den Balken fährt, läd das Addon ein Bedienfeld. Hier werden wie gewohnt die verdienten Punkte ausgewiesen. Darüber hinaus finden sich hier weiterhin das Pause-Bedienfeld, sowie der Verlauf über den bei Nutzung der Surfbar die zuletzt besuchten Seiten eingesehen werden können.



Neues eBesucher Addon



 

Ziele und Optimierungen

Mit den Änderungen gehen wir mit der Zeit und greifen auf neueste Technologien zurück. Die Vorteile der Neuerungen im Überblick:

  • Optimierte und seitenunabhängige Darstellung des Addons auf der Zielseite
  • Verbesserte Stabilität und schnellere Ladezeiten
  • Mehr Möglichkeiten bei der Umsetzung neuer Features

Das Addon steht allen Nutzern ab sofort für Chrome, Mozilla Firefox und Microsoft Edge zur Verfügung. Wir freuen uns über Euer Feedback und wünschen weiterhin viel Spass beim Surfen!



eBesucher Addon Google Chrome

eBesucher Addon Microsoft Edge

eBesucher Addon Mozilla Firefox





7 Kommentare

 
TheDevil08 10.09.2021 16:00
Die neuerung ist mal so richtig das LETZTE, erstens, kommen mehrere seite die geladen werden, dazu dann bei der hälfte direkt der zähler abbricht und zur nächsten Seite springt, dazu nicht vergütet. Zum anderen geht nun auch der EBesucher Restarter nicht mehr. Sondern bringt dich direkt zu Ebesucher wo steht "Seiten entdecken" Die neuerung ist echt mal sowas von schlecht. Die vorherige version war bedeutend besser. Und wirklich schneller ist da auch nichts geworden.

 
TheDevil08 10.09.2021 17:26
So, hab nun mal laufen lassen und der verdienst durch das neue Addon oder Zähler sind um 50% eingebrochen. Wenn das so absicht ist, dann habt ihr euch damit nen eigentor geschossen, bisher war ich immer super zufrieden wenn ihr was gemacht habt, doch dies ist eher ein schuss in den Ofen :(

 
djoni 10.09.2021 21:01
@TheDevil08, Danke für Dein Feedback! Unsere Tester und wir konnten keinen Deiner Punkte nachvollziehen, deshalb finden wir hier ganz sicher auch für Dich eine Lösung, sodass am Ende alles wie gewohnt funktioniert. Kannst Du uns mitteilen, was für ein System Du verwendest und welcher Browser zum Einsatz kommt? Wenn Du auf eBesucher weitergeleitet wirst und die Surfbar nicht startet, prüfe bitte ob das Addon noch installiert ist. Bitte lösche auch Deinen Cache und starte die Surfbar erneut. Der Verdienst wird durch das neue Addon nicht beeinträchtigt. In Relation zu dem durchschnittlichen Gebot der Werbetreibenden - welches schwanken kann, siehe https://www.ebesucher.de/werbung/preise - hat sich hier nichts verändert. Bitte teste das am besten mal über einen längeren Zeitraum :-)

 
TheDevil08 10.09.2021 22:42
Windows 10 auf beiden PCs + FF Aktuelle Version x64 (es hat sich bis zur umstellung nichts geändert) Ausser das ihr nen Update gebracht habt, seit dem läufts beschissen. Und auf dem Kopf gefallen bin ich nicht, Das mit Cache usw hab ich im vorhinein schon alles selber gemacht, ohne einer Lösung. Daran liegts nicht. Und an den Systemen liegt es nicht. 2 verschiedene Rechner (1 Gaming 100MBit Leitung + 1 kleiner Surfrechner 1GBit Leitung)

 
eggi4u 24.09.2021 21:40
Ich muss das leider auch berichten.... .... nach der Umstellung ist der Verdienst schon um einiges eingebrochen. Natürlich ist mir klar, das es auch an den Werbetreibenden liegen KANN, allerdings beobachte ich auch, beim Start der Surfbar und beim Zusehen der einzelnen Seiten, das mehrere geladen werden bis zum erstmal der Counterbalken startet. Jackpots sind genügend vorhanden, allerdings ist die Anzahl der JackpotBTP´s sehr gering. Ich bin sehr oft unter 10. VOR der Umstellung war auch der Verdienst der Klickanzeigen deutlich besser. Die Klickanzeigen sind nach wie vor die selben, allerdings der Wert hat sich deutlich herab geschwächt. Vor einigen Wochen war ich sehr erstaunt, das es Klickanzeigen gab, die zwischen 300 und 400 BTP versprachen, plus die JAckpots die ich aufmerksam gefunden und geklickt habe, war ich am Ende dann bei knapp 1000 BTP pro Klickanzeige. Ich hab das dann mal vorsichtshalber gescreent, nicht das jemand ankommt und mir unterstellt, das ich da was gedreht hätte :D Was auch noch neuerdings passiert: Klickanzeigen sollen zb 45 Sekunden laufen, bleiben aber mittendrin einfach stehen, und es erfolgt keine Vergütung. Ebenfalls deutlich zugenommen haben die 0 BTP Seiten. Auch ist nirgends mehr nachvollziehbar, wieviele BTP´s in der Stunde gesammelt wurden. IM Counterfeld unten links, vorher, war dies immer sehr gut ersichtlich. Gestartet wird die Surfbar/Klickanzeigen übers Addon sowie aus dem jeweiligen Account heraus. Mit WIN 10, verschiedenen aktuellen Browsern getestet, wie Firefox, Chrome, Edge, sogar seltenere wie Seamonkey, überall das Selbe So ganz flutscht das nach der Umstellung nicht....

 
Yout6 26.09.2021 10:29
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen…

 
SLPD807 06.10.2021 16:45
Liegt wohl an euren Systemen oder Internet-Anbietern... bzw. der Auslastung der Knotenpunkte. Zudem hilft es auch, gerade nach Neuerungen, Browser deinstallieren und komplett neu raufziehen. Ich kann jedenfalls nicht sagen, und auch meine mitsurfer, das der Verdienst eingebrochen ist. Wir können sogar eine Steigerung feststellen. MfG